Cranio-Sacral-Balancing

cranio sacral balancingZur Rehabilitation nach Krankheit und Unfällen, Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Migräne, Kieferprobleme, Tinnitus, Sinusitis, Geburtstrauma, Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen, Neurologische Erkrankungen und Erkrankungen des Vegetativen Nervensystems, Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen, Menstruationsbeschwerden, Stressbedingte Beschwerden, Organerkrankungen, Verdauungsstörungen, Asthma, Allergien und Hauterkrankungen, Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, bei chronischen Schmerzen.

Wie verläuft eine Therapie ?

Ein ausführliches Gespräch schafft den ersten Kontakt und bietet die Möglichkeit erste Eindrücke und Informationen zu sammeln. Die Anzahl der Sitzungen richtet sich nach den Beschwerden. Eine Behandlung dauert ca. eine Stunde. In bequemer Kleidung liegt man auf dem Massagetisch. Sehr sanft und behutsam wird gezielt am ganzen Körper behandelt. Die Sitzungen werden verbal begleitet. Die Aufmerksamkeit wird von Anfang an auf die innewohnende Gesundheit im Körper (Lebensatem) gerichtet und eingeladen, sich wieder stärker auszudrücken.

Die Sitzungen in Craniosacral-Balancing® behalten immer den Menschen als Ganzes im Sinn, um die Integration von Körper, Geist und der Seele zu unterstützen.

Kosten einer Behandlung: SFr. 120.- / Stunde
Die Craniosacral-Therapie wird von vielen Krankenkassen (Zusatzversicherung) anerkannt.

Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht schwingen lassen